Ansprechpartner

Das Team der Geschäftsstelle

Geschäftsführer

Tino Richter

Tino Richters beruflicher Verbundenheit mit der Region ging die persönliche weit voraus. Schon in der Kindheit wanderte er regelmäßig mit dem Onkel als Wanderleiter durch die „Steine“. Nach dem Studium vertiefte der Dresdner als Marketingverantwortlicher im Gesundheitspark Bad Gottleuba die Kenntnis der hiesigen Tourismuslandschaft und ihrer Akteure. 2002 wechselte der Stratege und Netzwerker als Geschäftsführer zum Tourismusverband. Unter seiner Leitung entwickelte sich die Organisation zu einem Leuchtturm unter den Tourismusverbänden in Ostdeutschland. „Unser Erfolgsgeheimnis ist unsere aufrichtige Liebe zur Region“, ist Tino Richter überzeugt. „Hier gibt es niemanden, der nicht mit Feuereifer bei der Sache ist. Das gilt auch für mich.“ Schließlich könne er mit seiner Arbeit dazu beitragen, dass viele Menschen wundervolle Tage in einer der spannendsten Landschaften Deutschlands verbringen – und viele leidenschaftliche Gastgeber hier ihr Auskommen finden. „Ich kann mir nichts Schöneres vorstellen.“

Tino Richter
Mail   t.richter[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    03501 4701-10

Stellv. Geschäftsführerin / Qualitätsmanagement

Micaela Lindheimer

„Wahrscheinlich habe ich so ein Service-Gen in mir“, sagt Micaela Lindheimer über sich und ihre Begeisterung für die Tourismusbranche. Sobald sich nach der Wende der entsprechende Lebensweg für die gelernte Laborantin und Ingenieur-Pädagogin öffnete, betrat sie ihn. Nach Zwischenstationen wurde sie 1994 beim Tourismusverband Sächsische Schweiz heimisch. Sie hat einige äußerst erfolgreiche Qualitätsinitiativen für den Verband und die Region auf den Weg gebracht. Und mit dem von ihr entwickelten Weiterbildungsprogramm für einheimische Touristiker setzt der Tourismusverband mittlerweile bundesweit Maßstäbe. „Ich hoffe, dass meine Arbeit ein Stück dazu beiträgt, dass jeder Gast, der hier war, nicht nur von der Landschaft, sondern auch von einem perfekten Urlaubserlebnis schwärmt.“

Micaela Lindheimer
Mail   m.lindheimer[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    03501 4701-20

Marketing // Projektmanagement Barrierefreiheit

Peggy Nestler

Peggy Nestler hängt am Elbsandsteingebirge – im ganz wörtlichen Sinne und vermutlich öfter als jeder andere Mitarbeiter in der Geschäftsstelle des Tourismusverbandes. Klettern ist ihre Passion. Mit Familie und Freunden ist die studierte Tourismuswirtschaftlerin in jeder freien Minute in der Natur. Wenn nicht kletternd, dann wandern oder radelnd. Ihre Mission ist es, möglichst viele Menschen mit dem Elbsandsteinvirus zu infizieren. Dafür bedient sie die gesamte Klaviatur an Marketingaktivitäten und pflegt ein breites Portfolio an Medien. Mit Erfolg: Die Sächsische Schweiz ist heute bekannter und beliebter als je zuvor.

Peggy Nestler
Mail   p.nestler[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    03501 4701-30

Projektmanagement Aktivurlaub

Yvonne Brückner

Die Sächsische Schweiz ist nicht nur ein Naturwunder, sondern auch ein natürliches Eldorado für Aktive. Die Region als dieses zu entwickeln und zu vermarkten ist die Leidenschaft von Yvonne Brückner, da sie selbst gern wandert, klettert und fotografiert. Schwerpunkt und Lieblingskind ist dabei das Projekt "Malerweg Elbsandsteingebirge". Die studierte Kommunikations- und Medienwissenschaftlerin kam über ihre Reiselust zum Tourismus. Und sie machte die Region zu ihrer Wahlheimat. „Das Elbsandsteingebirge zählt zu den schönsten Landschaften der Welt. Man verliebt sich einfach.“, findet sie.

Yvonne Brueckner
Mail   y.brueckner[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    03501 4701-42

Projektmanagement Deutsch-Tschechische Zusammenarbeit

Ina Kische

Dobrý den! Ina Kische hält die Fäden für die deutsch-tschechische Zusammenarbeit in der Hand. Die beiden langfristigen und ambitionierten EU-Projekte zur Schaffung der grenzüberschreitenden Tourismusdestination Sächsisch-Böhmische Schweiz wären ohne ihren Beitrag undenkbar. Dem Elbsandsteingebirge ist die Dresdnerin seit ihrer Kindheit eng verbunden. Studium und Arbeit im Tourismus der Landeshauptstadt führten sie schließlich auch beruflich hierher. Die private Begeisterung ist geblieben: „Ein Wochenende in der Sächsischen Schweiz ist für mich wie ein ganzer Urlaub“, sagt sie. 

Ina Kische
Mail   i.kische[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    03501 4701-40

Projektmanagement Elberadweg Süd

Mandy Krebs

Der Elberadweg ist Deutschlands beliebtester Radfernweg. Ein besonders reizvoller Abschnitt befindet sich im Elbsandsteingebirge. Hier ist er das Arbeitsgebiet von Mandy Krebs, die beim Tourismusverband Sächsische Schweiz für den südlichen Teil der Route (Schöna bis Dessau) verantwortlich ist. Ihr Anliegen ist es, den radfreundlichen Beherbergungsbetrieben entlang des Weges ein Auskommen zu ermöglichen. Den Elberadweg kannte sie bereits aus ihrer früheren Tätigkeit als Gästeführerin und ist ihn mehrfach abgeradelt. „Ich hatte schon immer eine Leidenschaft für die Elbe“, sagt sie. „Und Radfahren ist einfach die schönste Möglichkeit, den Fluss und die einzigartige Landschaft, die ihn umgibt, zu erleben.“

Mandy Krebs
Mail   m.krebs[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    03501 4701-41

Online Marketing

Sabine Meisel

Die Facebook-Seite des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz zählt zu den erfolgreichsten Auftritten deutscher Tourismusregionen. Entscheidenden Anteil daran hat Sabine Meisel. Die studierte Publizistin und Kommunikationswissenschaftlerin sowie Weltreisende ist die Fachfrau für alles Digitale. Internetseite, Facebook, Blog, Youtube, Newsletter und Apps sind ihre Verantwortungsbereiche. Seitenbesuche, Daumenhochs, Empfehlungen und Abonnenten ihre Währung. Doch Sabine Meisel kennt das Elbsandsteingebirge auch offline sehr gut. Schon als Kind und Jugendliche war sie in der Region unterwegs. Bis heute ist es ihr liebstes Wochenendausflugsziel – und „Vorzeigeobjekt Nr. 1“ für alle ihre Besucher.

Sabine Meisel
Mail   s.meisel[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    03501 4701-50

Nachhaltiger Tourismus

Yvonne Bethage

Yvonne Bethage ist beim Tourismusverband die Expertin für nachhaltigen Tourismus. Die studierte Tourismuswirtschaftlerin mit einem Master auf diesem Gebiet, hat ihre Leidenschaften zum Beruf gemacht. „Ich hatte schon immer ein Interesse an der großen weiten Welt, an anderen Ländern und Kulturen. Und ich war immer gern in der Natur und setzte mich leidenschaftlich gern für deren Schutz ein.“ Heute ist es ihr Anliegen, Menschen in der Region vom Potenzial des Nachhaltigkeitsgedankens zu überzeugen. Es geht ihr darum, Ökonomie, Ökologie und soziale Belange in Einklang zu bringen und den Gästen der Region ein rundum echtes Erlebnis zu bieten. „In der Sächsischen Schweiz gibt es bereits viele interessante Ansätze und Aktivitäten, aber es gibt auch noch viel zu tun“, sagt sie.

Yvonne Bethage
Mail   y.bethage[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    03501 4701-43

Projektkoordinatoren: i-Netzwerk

Seit Februar 2016 arbeiten Maria Miersch (Netzwerkmanagement i-Netzwerk) und Sabine Schulz (Projektassistenz i-Netzwerk) beim Tourismusverband. Sie planen und koordinieren den Aufbau eines i-Netzwerkes der örtlichen Touristinformationen mit dem Ziel, deren Arbeit untereinander besser zu vernetzen und die Servicequalität der Angebote zu erhöhen.

Maria Miersch
Mail: m.mierschge-@saechsische-schweiz-schützt.de
Tel.    03501 4701-72

Sabine Schulz
Mail: s.schulzge-@saechsische-schweiz-schützt.de
Tel.    03501 4701-71

Controlling

René Profft

Das Elbsandsteingebirge war einst Meeresgrund. Da erscheint es naheliegend, dass auch ehemalige Seeleute hier arbeiten. Einer davon ist René Profft – heute Herr der Zahlen und rechte Hand der Geschäftsführung, im früheren Leben Matrose bei der Handelsflotte. Nachdem er die Weltmeere gesehen hatte, wurde der gebürtige Dresdner wieder in seiner Heimatstadt sesshaft. Den Weg in die Tourismusbranche und in die Verwaltung des Tourismusverbandes ebnete das Studium der Betriebswirtschaft. Die Nachbarschaft von Dresden und Elbsandsteingebirge, von Metropole und Idyll macht für ihn den ganz besonderen Reiz der Region aus: „Welche Großstadt hat schon eine so schöne und vielseitige Landschaft in direkter Nähe?“

René Profft
Mail   r.profft[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    03501 4701-15

Messen / Information und Reservierung

Mandy Hiltmann

Das Elbsandsteingebirge präsentiert sich auf den wichtigsten nationalen Messen als unwiderstehliches Reiseziel. Auch bei zahlreichen weiteren Anlässen macht der Tourismusverband Sächsische Schweiz Lust auf die Region. Regisseurin der großen und kleinen Auftritte der Destination – darunter die jährliche „Tourismusbörse Sächsisch-Böhmische Schweiz“ – ist Mandy Hiltmann. Seit 1994 ist die Bad Schandauerin als Expertin für Eventmanagement beim Verband tätig. Zudem hilft sie mit unübertroffener Ortskenntnis Gästen beim Suchen und Buchen von Unterkünften in der Region. Privat erkundet sie ihre geliebte Heimat per Pedes oder per Motorrad und engagiert sich beim Faschingsclub Krippen für die Pflege einer großen und sehr lebendigen lokalen Tradition. „Nicht nur die Rheinländer verstehen was vom Karneval“, verrät sie.

Mandy Hiltmann
Mail   m.hiltmann[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    03501 4701-22

Information und Reservierung

Manuela Morawietz

Der Informations- und Buchungsservice des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz ist die zentrale Schnittstelle zwischen Besuchern und den vielfältigen Angeboten in der Region. Kostenlos empfehlen und buchen die Mitarbeiter die schönsten Übernachtungsmöglichkeiten für Aktive und Erholungssuchende; Singles, Paare und Familien; junge Wilde und alte Genießer. Die Leitung obliegt Manuela Morawietz. Die gebürtige Sächsische Schweizerin ist seit 1995 beim Verband tätig. Hier ist sie auch die Expertin für Buchungssysteme, entwickelt Pauschalen und Kooperationen mit Beherbergungsbetrieben. Außerdem betreut sie den beständig wachsenden Online-Shop des Verbandes. Und in ihrer Freizeit erkundet sie mit Vorliebe die Wander- und Radwege der Region. „Ich darf wohnen und arbeiten, wo andere Urlaub machen. Dafür bin ich dankbar.“

Manuela Morawietz
Mail   m.morawietz[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    03501 4701-23

Information und Reservierung

Doreen Wünsche

Wer, was, wann, wo: Doreen Wünsche ist nicht nur die erste Stimme am Telefon des Informations- und Buchungsservice Sächsische Schweiz. Sie hat auch den besten Überblick über die kulturellen, sportlichen und kulinarischen Höhepunkte im Elbsandsteingebirge. Was im Veranstaltungskalender auf der Website des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz empfohlen wird, wurde vorher von ihr recherchiert, geprüft und freigegeben. Die gelernte Wirtschaftskauffrau, kam 2004 aus einem Reisebüro zum Verband. Es war nach sieben Jahren in der Landeshauptstadt auch eine Rückkehr in die alte Heimat. Neben dem Tagesgeschäft Information und Reservierung verantwortet sie heute auch die Erfassung der Gästemeinungen. „Wir wollen rundum glückliche Urlauber. Und die Gästebefragung hilft uns, das zu erreichen.“

Doreen Wuensche
Mail   d.wuensche[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    03501 4701-21

Lager und Logistik

Udo Berger

Udo Berger ist der Herr über das Prospektelager, Fahrer des Infomobils, Fuhrparkverantwortlicher und gute Seele der Geschäftsstelle des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz. In der Nähe von Pirna, da, wo die Berge des Elbsandsteingebirges beginnen, ist er aufgewachsen – und hat sich bis heute nicht sattgesehen an seiner Heimat. „Die Landschaft zeigt sich mir jeden Morgen neu. Und nach einem Urlaub woanders sehne ich mich immer richtig nach dem Anblick.“ Udo Berger ist unermüdlich in der Region unterwegs, um Touristinformationen, Nationalparkinfostellen, Hotels, Pensionen und weitere Partner mit Informationsmaterial zu versorgen. „Ich freue mich, auf diese Weise meine Begeisterung für die Sächsische Schweiz weitergeben zu können und mit meinen Möglichkeiten dafür zu sorgen, dass unsere schöne Gegend immer bekannter wird.“

Udo Berger

Tel. 0160 7164157

Ihre allgemeinen  Anfragen bearbeiten wir gern. Nutzen Sie einfach dafür unser Kontaktformular.