Nebensaison

Winter auf der Basteibrücke

Im Tourismusleitbild Sächsische Schweiz 2025 wurde die intensive Belebung der Nebensaison als wichtige Strategie beschlossen.

Die positiven Wirkungen der ganzjährig verfügbaren Angebote sind ein wesentliches Element zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie für die Tourismusregion Sächsische Schweiz. Begünstigt wird diese strategische Entwicklung auch durch mildere Winter, die in der klassischen Wanderregion Sächsische Schweiz eher als Chancen des Klimawandels genutzt werden können.

Dazu gibt es seit Februar 2017 eine entsprechende Produktentwicklung, welche die Verbesserung der touristischen Produkte und die Erhöhung der Gästezahlen in den Wintermonaten verfolgt. Basis dieser Produktentwicklung wird der Aufbau eines Partner-Netzwerkes, um bspw. garantierte Leistungen abzubilden, spezielle Events und Themen (Kunst, Kultur, Fotografie) aufzubauen sowie buchbare Angebote dazu zu gestalten. Wichtig wird hierbei vor allem sein, dass neben den reinen Übernachtungsleistungen ein vielfäliges, inszeniertes Angebot existieren muss, das idealerweise auf ein (noch zu definierendes) Thema ausgerichtet ist.


Winter-Konferenz vom 08.05.2017

Die Winter-Konferenz Sächsische Schweiz am 08.05.2017 im Mühlensaal in Schmilka hat gezeigt, dass wir in Zukunft ein stark aufgestelltes Netzwerk benötigen, um die Region auch im Winter erfolgreich zu positionieren. Ein erstes Gerüst zur Vermarktung der Region im Winter wurde vorgestellt, das nun mit konkreten Angeboten gefüllt werden soll.

Damit möchten wir an dieser Stelle nochmals allen Teilnehmer für das große Interesse danken und bitten um ein Feedback  zu den vorgestellten Inhalten an Frau Nicole Hesse per Email oder gern auch telefonisch (Kontakt siehe unten)

PräsentationProtokoll


 

Mit der Veröffentlichung der Broschüre „Die Sächsische Schweiz im Winter“, die im November 2016 erschienen ist, wurde ein erster Grundstein gelegt.

Gleichzeitig wurde ein neues Internetportal speziell mit Winterangeboten erstellt.


Ziel ist die Darstellung der erlebbaren Vielfalt der Sächsischen Schweiz in den Wintermonaten.
Mit diesen ersten Schritten konnten kurzfristig sinnvolle Maßnahmen eingeleitet werden, um das Thema Saisonverlängerung generell in den Fokus zu setzen.


Nicole Hesse - Projekt Nebensaison

Ihre Ansprechpartnerin

Nicole Hesse - Projektmanagement Nebensaison

Mail   n.hesse[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    03501 4701 44