© Florian Trykowski

Netzwerk Fotografie

Netzwerk Fotografie

Die einzigartige Landschaft des Elbsandsteingebirges lockt jährlich Millionen von Besuchern an. Egal ob mit dem Handy oder mit der Spiegelreflex-Kamera, fast jeder fotografiert die atemberaubende Felsenwelt. Tausende Hobby– und Profifotografen haben das Elbsandsteingebirge mit seinen unzähligen Szenarien, Stimmungen und Details als Eldorado für sich entdeckt.

Bereits vor 200 Jahren haben gemalte Bilder die Sächsische Schweiz bekannt gemacht und so die touristische Entwicklung initiiert. Den Malern der Romantik folgte die künstlerische Avantgarde halb Europas. In unzähligen Werken hat das Elbsandsteingebirge seinen Platz gefunden und wurde dadurch immer berühmter. Es entwickelte sich sozusagen zum „must-have“ des Adels. Jeder, der etwas auf sich hielt und es sich leisten konnte, reiste in das Gebirge bei Dresden. Heutzutage haben Fotos die Funktion der gemalten Bilder übernommen. Über Facebook, Instagram, Twitter, Blogs oder Pinterest werden sie verbreitet und so wird die Sächsische Schweiz immer bekannter. Jedes Foto, das von der Sächsischen Schweiz gemacht und durch unterschiedliche Medien gestreut wird, macht Werbung für unsere wunderbare Urlaubsregion Sächsische Schweiz.

Wir als Tourismusverband haben deshalb schon zahlreiche Aktionen im Bereich Fotografie initiiert und begleitet. Der Netzwerkgedanke ist dabei vordergründig. Aus den bisherigen Maßnahmen soll weiterhin ein reger Ideen- und Erfahrungsaustausch zwischen Fotografen untereinander, aber auch zwischen Fotografen und Leistungsträgern unserer Region entstehen und bestehende Kontakte ausgebaut werden.

Netzwerkpartner werden

Um Fotografen gute Bedingungen zum Fotografieren in der Region zu bieten, ist bereits eine Broschüre zum Thema Fotospots in der Sächsischen Schweiz erschienen. Neben der Darstellung von verschiedenen Fotospots sind darüber hinaus fotofreundliche Unterkünfte, die die besonderen Bedürfnisse der Fotografen berücksichtigen, aufgelistet.

Im Folgenden finden Sie alle notwendigen Informationen für eine Beteiligung am Netzwerk Fotografie. Sollten sich weitere Fragen ergeben wenden Sie sich bitte an die beiden Ansprechpartnerinnen Nicole Hesse und Yvonne Brückner.

Details zur Beteiligung als Netzwerkpartner
notwendige Qualitätskriterien

 

Impressionen vom Fotocamp HerbstlichT 2018

Yvonne Brückner

Yvonne Brückner

Digitalkompass Tourismus

Nicole Hesse

Nicole Hesse

Projektmanagement Wintersaison

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.