Online-Datenpflege

Der Belegungskalender sollte immer auf dem aktuellen Stand sein, um Doppelbuchungen zu vermeiden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie die Pflege schnell und einfach erledigen können.

Mit der Online-Datenpflege über unseren WebClient können Sie bequem die Verfügbarkeiten am PC, Tablet oder Smartphone ändern.

Die komfortabelste Lösung ist der Datenabgleich mit einem Channelmanager, welcher automatisch die Belegungen mit anderen Buchungsplattformen synchronisiert.


Login WebClient4

WebClient4 - Login

Der WebClient ist das Onlinewartungstool für Leistungsträger, über das Verfügbarkeiten, Preise und allgemeine Daten zur Unterkunft gewartet bzw. eingesehen werden können.

Zum Login benötigen Sie Zugangsdaten, welche wir Ihnen gern zusenden, sofern Ihnen diese noch nicht vorliegen.

Wichtig bei der Eingabe der Verfügbarkeiten ist, dass der Abreisetag NICHT mit markiert wird, da sonst die Belegung einen Tag länger gespeichert wird.

Sollten Sie Schwierigkeiten mit der Eingabe Ihrer Daten haben, können Sie gern unsere Unterstützung in Anspruch nehmen.

LOGIN


Channelmanager: easybooking

Um Ihnen die Datenpflege Ihrer Unterkunft zu erleichtern empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines Channelmanagers, der Ihre Daten auf verschiedenen Portale verwaltet.
Ein kompetenter Partner unseres Reservierungssystems DESKLINE ist die Firma easybooking, die vor allem auch für Kleinvermieter eine gut verständliche und leicht zu bedienende Lösung anbietet.

Mit easybooking werden die Verfügbarkeiten, Preise und An-/Abreisebedingungen auf einer zentralen Oberfläche gepflegt und auf alle angeschlossenen Buchungsplattformen  übertragen.

Die Verfügbarkeiten, Preise und An-/Abreisebedingungen aktualisieren sich automatisch und können somit gleichzeitig für mehrere Portale frei geschaltet werden. Dadurch werden  Doppelbuchungen verhindert.

Aktivieren Sie jetzt Ihren Channelmanager und setzen Sie der Mehrfachwartung und den Doppelbuchungen ein Ende!

mehr ...


Datenabgleich mit dem iCal-Kalender

Das Grundprinzip von iCal ist der Austausch von Belegungsmeldungen aufgrund gebuchter Zeiträume der jeweiligen Portale. Das System unterscheidet nur „gebucht“ und „frei“.

Mit der iCal Kalender Synchronisation können externe Belegungspläne von anderen Verkaufsportalen wie z.B. Airbnb oder Booking.com in Deskline eingelesen werden. Deshalb ist diese Funktion nur für jene Leistungen nutzbar, wo die maximale Verfügbarkeit mit 1 festgelegt ist.

  • Die Kalender werden automatisch synchronisiert (aktuell eingestelltes Intervall: 2 Stunden)
  • Die Aktualisierung kann auch im WebClient direkt am Verfügbarkeitskalender ausgelöst werden.
  • Die Belegungszeiträume der externen Buchungen werden importiert und im Deskline Kalender als blockiert angezeigt
  • Sollten von anderen Kalendern Buchungen übermittelt werden, wo es bereits eine Deskline Buchung gibt, bleibt diese Deskline Buchung bestehen, die externe Buchung wird nicht angenommen.
  • Es können beliebig viele externe Kalender hinzugefügt werden.

Ihre Ansprechpartnerin

Manuela Morawietz - Buchungsservice

Mail  m.morawietz[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    03501 4701-23