Mitglied beim Tourismusverband Sächsische Schweiz? - Selbstverständlich!

Das sagen unsere Mitglieder zu Ihrer Mitgliedschaft bei unserem Tourismusverband

 

 

Kristin Arnold - Brotzeittour

Der Fokus des Tourenanbieters „BrotZeitTour – Regional.Wandern.Genießen“ liegt, wie der Name schon sagt, auf kulinarischen Wanderungen, bei denen eine leckere regionale Brotzeit mit viel Zeit beim Wandern genossen wird. Mit dabei ist stets ein Picknick aus 100% regionalen Zutaten.

„Ich finde Kooperationen im Tourismus unfassbar wichtig. Ein Gast erlebt die Region ja immer als Ganzes und über den Tourismusverband habe ich als Freizeitanbieter den Kontakt zu Gastgebern oder Gastronomen in der Region. Zudem möchte ich den Tourismus vor Ort gern mitgestalten und mich in Arbeitsgruppen einbringen. Besonders gut finde ich dabei die aktuellen Entwicklungen in Richtung Nachhaltigkeit und Innenmarketing. Weniger Masse, mehr qualitative Produkte etc.“


Jörg Ehrlich - 7o7 Marketing GmbH

„Als Marketingunternehmen mit Schwerpunkt Touristik freuen wir uns, unsere Angebote und Akzente auch in der eigenen Heimat mit setzen zu können. Die Mischung der Mitglieder, das gemeinsame Ziel des TVSS sind eine großartige Gelegenheit für uns, mitgestalten und Verantwortung mit tragen zu können. Wir freuen uns natürlich auch über den einen oder anderen Geschäftspartner, der unsere Dienstleistungen für Internet oder Digitalisierung in Anspruch nimmt. Und setzen dann natürlich sehr gern unsere Sächsische Schweiz für unsere Kunden bestens ins Licht… “ 


Annegret Besser – Hotel Garni "Grundmühle", Besser & Tradel GbR

"Das Hotel Grundmühle in Krippen war erst Projektmitglied und ist seit dem Jahr 2015 ordentliches Mitglied im Tourismusverband Sächsische Schweiz.

Wir sehen diese Mitgliedschaft als unseren Beitrag zur Unterstützung und Weiterentwicklung unserer traumhaften Tourismusregion. Der Tourismusverband leistet eine tolle & wichtige Arbeit, von der wir alle profitieren und deshalb auch unterstützen sollten.

Die vielen Mitgliedervorteile sind für uns zweitrangig aber sehr erfreulich."


Heike Schönfelder – Ferienhof Schönfelder, Königstein

„Ich war Gründungsmitglied in der Projektgruppe „ Malerweg“ und arbeite mit dem Tourismusverband schon seit vielen Jahren zusammen.
Die zukunftsorientierte und weitsichtige Arbeit des Verbandes mit den vielen Angeboten zur Weiterbildung und Vernetzung für uns Touristiker schätze ich sehr.
Für mich ist es kein Zufall, dass unsere Region im Corona-Jahr 2020, trotz einem langen Beherbergungsverbot so viele Gästeübernachtungen verzeichnen konnte.

Das haben wir der langjährigen gleichbleibend guten Marketingarbeit des Tourismusverbandes zu verdanken. Für mich war das ein Grund mehr, ab 2021 Mitglied im Verband zu werden.“