Förderung im Tourismus

Förderprogramm "Ladeinfrastruktur vor Ort"

Noch bis zum 31.12.2021 ist es möglich, Anträge für das Förderprogramm „Ladeinfrastruktur vor Ort“ des BMVI zu stellen: Dieses wendet sich ganz gezielt an kleine und mittlere Unternehmen (KMU), kommunale Gebietskörperschaften sowie Unternehmen des Einzelhandels und des Hotel- und Gastgewerbes.

Die Förderung hat ein Volumen von 300 Millionen Euro und deckt bis zu 80 Prozent der Investitionskosten.
Ziel ist, den Aufbau von Ladestationen an attraktiven Zielorten des Alltags zu beschleunigen: vor Hotels, Restaurants, an Sehenswürdigkeiten, vor Touristeninformationen und kommunalen Einrichtungen wie Schwimmbädern oder Museen. So können Sie kostengünstig Ladepunkte aufstellen – und einen extra Service für Ihre Kunden und Gäste, für Kollegen und Nachbarn anbieten.

Die Antragsstellung erfolgt über die Website der BAV. Alles Weitere zum Förderprogramm erfahren Sie auf https://nationale-leitstelle.de/foerdern/ unter „Ladeinfrastruktur vor Ort“.


Fördermittel

Förderprogramm go-digital: Digitalisieren Sie Ihr Unternehmen jetzt!

Die Digitalisierung betrifft alle Branchen und Geschäftsbereiche. Um sich im Wettbewerb nachhaltig behaupten zu können, ist es jedoch wichtig, digitale Technologien in allen Geschäftsprozessen im Unternehmen fest zu etablieren.

Hier setzt das Förderprogramm "go-digital" an: Mit seinen drei Modulen "Digitalisierte Geschäftsprozesse", "Digitale Markterschließung" und "IT-Sicherheit" richtet es sich gezielt an kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und an das Handwerk.

Was wird gefördert, wie hoch ist die Förderung und wie finde ich einen passenden Berater? Antworten bietet der Flyer zum Förderprogramm.

... mehr


Team - Leaderförderung

LEADER-Mittel zur Tourismusförderung im ländlichen Raum der Sächsischen Schweiz

Mit der Zielstellung die touristische Wertschöpfung in der Tourismusregion Sächsische Schweiz durch Qualitätsverbesserung und Zielgruppenorientierung ganzjährig und nachhaltig zu entwickeln, unterstützt die LEADER-Region „Sächsische Schweiz“ Investoren bei ihren touristischen Vorhaben mit EU-Fördermitteln. Dabei stehen u.a. die Bereiche Gastronomie, Beherbergung, touristischer Service und Infrastruktur genauso im Fokus wie die Erschließung neuer Zielgruppen, Vorhaben zur Saisonverlängerung und Schlechtwetterangebote.

Kontaktdaten:
Regionalmanagement Sächsische Schweiz
Telefon: 03501 4704870
Email
Webseite

 

 



Förderprogramme auf einen Blick

Das Kompetenzzentrum Tourismus hat einen guten Überblick über die Vielzahl öffentlicher Fördermöglichkeiten erstellt. Hier sieht man, wer auf EU-, Bundes- und Landesebene  finanzielle Mittel für den Tourismussektor bereitstellt. Darüber hinaus gibt es noch weitere Förderinitiativen, wie z.B. Wettbewerbe, Crowdfunding oder Stiftungen, die Tourismusprojekte materiell oder immateriell unterstützen. Der Überblickt bietet damit touristischen Unternehmen und Startups eine Orientierungsmöglichkeit für die Unterstützung ihrer Projekt- und Investitionsvorhaben.

Überblick Förderprogramme