Aktuelles

Aktuelle Informationen zu den Beschlüssen der Bundes- und Landesregierung können Sie den entsprechenden Portalen entnehmen. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden, sobald uns weitere zusätzliche aktuelle und gesicherte Informationen zum Thema Reisen in unsere Region vorliegen.

Bundesregierung

Aktuelles Coronavirus in Sachsen

Stand: 09.04.2021


Einschränkungen für Besucher und Touristen

Tourismus

Bis aktuell 18 . April 2021 gelten in Sachsen die Regelungen der Corona-Schutz-Verordnung vom 29. März 2021.

  • Der Betrieb von Übernachtungsangeboten ist weiterhin untersagt, mit Ausnahme von Übernachtungen aus notwendigen beruflichen, medizinischen oder sozialen Anlässen.

Ausführliche Informationen


Landestourismusverband Sachsen fordert klare Perspektiven für den Tourismus

Angesichts anhaltend hoher Infektionszahlen wurde u. a. eine Verlängerung des Lockdowns bis vorerst 18. April 2021 beschlossen. Der Tourismus bleibt bei den Diskussionen und Beschlüssen weiterhin außen vor. Der LTV SACHSEN fordert von den politischen Entscheidungsträgern, dass die über 200.000 Gastgeberinnen und Gastgeber auch im Sinne der Menschen in unserem Land Perspektiven bekommen.

Hier geht es zur Pressemeldung des LTV Sachsen

Auswirkungen auf den Sächsischen Toursimus inklusive Sächsische Schweiz

Gäste und Übernachtungszahlen Sachsen 2020


Die BasteiAUSSICHT (voraussichtlich) ab Ende März gesperrt

Quelle: Archiv Nationalparkverwaltung, Frank-Rainer Richter

Die berühmte Basteiaussicht wird nach dem Osterwochenende gesperrt sein. Nun bekommt die wohl bekannteste  Aussicht der Sächsischen Schweiz eine Zukunft. In den nächsten 1,5 Jahren wird eine neue Aussichtsplattform gebaut.

Die Basteibrücke und das Berghotel Bastei sind zu jeder Zeit uneingeschränkt erreichbar.

 

Im Basteigebiet befinden Sie weitere Aussichtspunkte, die in jedem Fall einen Besuch lohnen.

Übersicht der Aussichten


Reisen nach Tschechien

Seit dem 16.11. sind Einreisen aus Deutschland für EU-Staatsangehörige und Drittstaatenangehörige mit einer von einem EU-Staat ausgestellten langfristigen oder Daueraufenthaltserlaubnis – bis auf Ausnahmen - nur noch mit einem negativen COVID-PCR-Test und mit einer Online-Anzeige der Einreise, die vor Einreise erfolgen muss, möglich.

Seit dem 17.11. sind aufgrund einer Änderung der Sächsischen Corona-Quarantäne-Verordnung Reisen aus Tschechien nach Sachsen oder aus Sachsen nach Tschechien im Rahmen des kleinen Grenzverkehrs nur noch aus triftigem Grund und nur noch für bis zu 12 Stunden ohne Test / Quarantäne möglich.  Einreisen zum Einkauf, zur privaten Teilnahme an einer kulturellen Veranstaltung, einem Sportereignis, einer öffentlichen Festivität oder einer sonstigen Freizeitveranstaltung sind nicht mehr möglich.

Alle aktuelle Informationen finden Sie auf den Seiten der Deutschen Botschaft in Prag


Einreisen nach Deutschland aus dem Ausland

Die Einreise für Reisende aus dem europäischen Ausland ist teils nur mit Einschränkungen möglich, abhängig davon, ob die Einreisenden aus Risikogebieten stammen oder nicht. Ausführliche und detaillierte Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der sächsischen Staatsregierung sowie des Bundesinnenministeriums für Gesundheit.

Ein- und Ausreisebestimmungen speziell nach Tschechien finden Sie hier. 

EU mit Webseite für sicheren Reiseverkehr und Tourismus

Die Europäische Kommission hat im Juni ihre Webseite „Re-open EU“ in Betrieb genommen, um den sicheren Reiseverkehr und Tourismus in Europa zu stärken. Die Webseite ist speziell für Urlauber gedacht. Reisende können sich dort informieren und Echtzeitinformationen über Grenzen, Reisebeschränkungen und Maßnahmen der jeweiligen Länder einholen. hier geht es zur Website der EU

Tourismus-Wegweiser sorgt für mehr Transparenz und Sicherheit auf Reisen

Mit der neuen Datenbank Tourismus-Wegweiser gibt das Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes Tourismus-Profis und Urlaubern Klarheit über touristisch relevante Einschränkungen und Lockerungen in Deutschland.

Ebenfalls auf dem Portal zu finden ist ein Förderwegweiser. Mit Antworten auf maximal drei einfache Fragen bietet dieser Förderwegweiser wertvolle Informationen über touristisch relevante Förderangebote.

Hier geht es zum Wegweiser

Orientierungshilfen des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) für die Tourismusbranche

Der Deutsche Tourismusverband (DTV) hat Orientierungshilfen hinsichtlich gemeinsamer Hygiene- und Abstandsregeln veröffentlicht. Diese enthalten Empfehlungen für Schutz- und Hygienemaßnahmen bei Buchung, Anreise, Aufenthalt und Abreise der Gäste für die die verschiedenen Einrichtungen wie Touristinformationen, Ferienunterkünfte, Campingplätze und viele mehr

Orientierungshilfen auf der Internetseite des DTV

Informationen für Unternehmen, Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Hier finden Sie generelle landesweite Informationen für Unternehmen, Arbeitgeber und Arbeitnehmer

sowie spezielle Informationen zum Thema Steuern und Finanzen

Bundesverband der Deutschen Campingwirtschaft (BVDC) informiert

Wie sollten Rezeption, Gästeempfang und Sanitäranlagen in Corona-Zeiten gestaltet sein? Wie schützt man als Betrieb Mitarbeiter und Gäste gleichermaßen vor Infektionen? Welche Möglichkeiten zum Aufbau eines Testregimes gibt es? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt ein 8-seitiger Handlungsleitfaden des Bundesverbands der Campingwirtschaft in Deutschland (BVCD)

Link zum BVDC