© Amac Garbe

Ihre Ansprechpartner

Geschäftsführer

Tino Richter

Tino Richter© (c) Amac Garbe

Seiner beruflichen Verbundenheit mit der Region ging die persönliche weit voraus. Schon in der Kindheit wanderte er regelmäßig mit dem Onkel als Wanderleiter durch die „Steine“. Nach dem Studium vertiefte der Dresdner als Marketingverantwortlicher im Gesundheitspark Bad Gottleuba die Kenntnis der hiesigen Tourismuslandschaft und ihrer Akteure. 2002 wechselte der Stratege und Netzwerker als Geschäftsführer zum Tourismusverband. Unter seiner Leitung entwickelte sich die Organisation zu einem Leuchtturm unter den Tourismusverbänden in Ostdeutschland. „Unser Erfolgsgeheimnis ist unsere aufrichtige Liebe zur Region“, ist Tino Richter überzeugt. „Hier gibt es niemanden, der nicht mit Feuereifer bei der Sache ist. Das gilt auch für mich.“ Schließlich könne er mit seiner Arbeit dazu beitragen, dass viele Menschen wundervolle Tage in einer der spannendsten Landschaften Deutschlands verbringen – und viele leidenschaftliche Gastgeber hier ihr Auskommen finden. „Ich kann mir nichts Schöneres vorstellen.“

Kontakt
Mail   t.richter[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    +49 (0)3501 4701-10

stv. Geschäftsführerin / Mitglieder- und Partnerbetreuung

Micaela Lindheimer

„Wenn man ein viertel Jahrhundert für den Tourismus in der Region gearbeitet hat und dies immer noch gern tut, dann muss es eine sehr innige Beziehung zur Sächsischen Schweiz sein“, sagt Micaela Lindheimer über sich und ihre Begeisterung für die Branche. Sobald sich nach der Wende der  entsprechende Lebensweg für die gelernte Laborantin und Ingenieur-Pädagogin öffnete, betrat sie ihn. Nach Zwischenstationen wurde sie 1994 beim Tourismusverband heimisch. Sie hat einige äußerst erfolgreiche Qualitätsinitiativen auf den Weg gebracht, so beispielsweise das Weiterbildungsprogramm „Tourismus Profis Sächsische Schweiz“ mit vielen Angeboten vor allem für Mitglieder des Verbandes. Zudem ist die noch bessere Beratung und Betreuung von Mitgliedern und die Gewinnung weiterer Touristiker für die Tourismusfamilie Sächsische Schweiz ihr Anliegen.

Kontakt 
Mail   m.lindheimer[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    +49 (0)3501 4701-20

Marketing / Projektmanagement Radurlaub

Mandy Krebs

Mandy Krebs© (c) Amac Garbe

„Ich habe halt eine Schwäche für Mittelgebirge – und ich wandere unheimlich gern“, sagt Mandy Krebs, die Anfang 2020 die Marketingleitung beim Tourismusverband übernommen hat. Tatsächlich ist die Wander-Bucketlist der gebürtigen Erzgebirglerin schon recht gut abgearbeitet: Rennsteig? Check. Jakobsweg? Check. Forststeig? Check. Megamarsch? Check.
Auch beruflich hat die studierte Betriebswirtschaftlerin ihren Weg gefunden. Dieser führte über den Weinbauverband bald zum Tourismusverband, wo sie die letzten Jahre für das Thema Elberadweg zuständig war. „Ich mache nur Sachen, hinter denen ich stehe. Und die Sächsische Schweiz ist ein großartiges Produkt. Es macht Spaß, das zu vermarkten.“ Mit ihrer Arbeit dazu beitragen zu können, dass Menschen in der Region, die vom Tourismus leben, ein gutes Auskommen haben: Das spornt sie an.

Kontakt
Mail   m.krebs[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    +49 (0)3501 4701-30

Projektmanagement Aktivurlaub

Madlen Rogge

Der Weg ist das Ziel – nach diesem Motto lebt und erwandert Madlen Rogge seit mehr als 10 Jahren das Elbsandsteingebirge. „Für mich ist die Sächsische Schweiz ein absolutes Wanderparadies. Mit meiner Familie bin ich fast jedes Wochenende auf Achse, vor allem etwas abseits gelegenen Orte und Aussichten reizen mich“, sagt die studierte Tourismuswirtschaftlerin. Die bereits seit vielen Jahren im regionalen Tourismusbereich tätige passionierte Fotografin unterstützt nebenbei ehrenamtlich das kleine Max-Jacob Theater in Hohnstein und nimmt den Hohnsteiner Kasper gern mit auf ihre Touren in der Region.

Kontakt
Mail   m.rogge[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    +49 (0)3501 4701-42

Destinationsentwicklung / Deutsch-Tschechische Zusammenarbeit

Ina Kische

Ina Kische© (c) Amac Garbe

 

Ina Kische begleitet Projekte zur Destinationsentwicklung. "Die Evaluierung des Tourismusleitbilds 2030 zum Beispiel war ein sehr spannender Prozess", sagt sie. Viele touristische Partner haben gemeinsam an einer aktuellen strategischen Orientierung gearbeitet. Ina Kische hält außerdem die Fäden für die deutsch-tschechische Zusammenarbeit in der Hand. Dem Elbsandsteingebirge ist die Dresdnerin seit ihrer Kindheit eng verbunden. Studium und Arbeit im Tourismus der Landeshauptstadt führten sie schließlich auch beruflich hierher. Die private Begeisterung ist geblieben: „Ein Wochenende in der Sächsischen Schweiz ist für mich wie ein ganzer Urlaub“. 

Kontakt
Mail   i.kische[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    +49 (0)3501 4701-40

Projektmanagement Digital Marketing

Sabine Meisel

Sabine Meisel© (c) Amac Garbe

Die Social Media Seiten des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz zählen zu den erfolgreichsten Auftritten deutscher Tourismusregionen. Entscheidenden Anteil daran hat Sabine Meisel. Die studierte Publizistin und Kommunikationswissenschaftlerin sowie Weltreisende ist die Fachfrau für alles Digitale. Internetseite, Facebook, Blog, Youtube, Newsletter und Apps sind ihre Verantwortungsbereiche. Seitenbesuche, Daumenhochs, Empfehlungen und Abonnenten ihre Währung. Doch Sabine Meisel kennt das Elbsandsteingebirge auch offline sehr gut. Schon als Kind und Jugendliche war sie in der Region unterwegs. Bis heute ist es ihr liebstes Wochenendausflugsziel – und „Vorzeigeobjekt Nr. 1“ für alle ihre Besucher.

Kontakt
Mail   s.meisel[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    +49 (0)3501 4701-50

Nachhaltiger Tourismus

Luisa Adlkofer

Sie ist beim Tourismusverband die Expertin für nachhaltigen Tourismus. Die studierte Ökonomin sieht in einem nachhaltigen Inlands-Tourismus die Chance Neues zu Entdecken und dabei doch den eigenen Fußabdruck gering zu halten. „Ich habe gerne die große weite Welt bereist, andere Länder und Kulturen kennen gelernt – dann habe ich gemerkt, dass ich auch in Deutschland spannende Orte und wunderschöne Natur entdecken kann und bin in die Sächsische Schweiz gezogen.“ Heute ist es ihr Anliegen, Menschen in der Region vom Potenzial des Nachhaltigkeitsgedankens zu überzeugen. Ökonomie, Ökologie und soziale Belange in Einklang zu bringen und dabei Netzwerke aufbauen, die sich gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite stehen, sind ihre Ziele und ihr Ansporn. „In der Sächsischen Schweiz gibt es bereits viele interessante Ansätze und Aktivitäten. Der Austausch und das gemeinsame Daran-Weiter-Arbeiten bereiten mir viel Freude“, sagt sie.

Kontakt
Mail   l.adlkofer[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    +49 (0)3501 4701-43

Projektmanagement Wintersaison

Nicole Hesse

Nicole Hesse© (c) Amac Garbe

Es war einmal … da war die Sächsische Schweiz zwischen November und März wie ausgestorben. Hotels und Restaurants machten Winterschlaf. Diese Zeiten sind vorbei. Heute ist die Region auch im Winter quicklebendig. Wesentlichen Anteil daran hat Nicole Hesse. Als Projektmanagerin der Wintersaison laufen bei ihr die Fäden für alles zusammen, was Schwung in die kalte Jahreszeit bringt. Die gebürtige Dresdnerin kennt die Gegend von Kindesbeinen an. Auch mit eigener Familie kommt sie immer wieder zum Wandern hierher. Und wenn die Zeit es zulässt, führt die studierte Tourismuswirtschaftlerin mit Leidenschaft für Kultur und Geschichte komplette Reisegruppen durch die Sächsische Schweiz. Auch im Winter.

Kontakt
Mail   n.hesse[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    +49 (0)3501 4701-44

Projektmanagement Elberadweg / Marketingassistenz

Heike Grunow

Heike Grunow© Aline Burkhardt

Der Elberadweg ist Deutschlands beliebtester Radfernweg. Ein besonders reizvoller Abschnitt befindet sich im Elbsandsteingebirge. Hier ist er das Arbeitsgebiet von Heike Grunow, die beim Tourismusverband Sächsische Schweiz für den südlichen Teil der Route (Schöna bis Dessau) verantwortlich ist. Ihr Anliegen ist es, den radfreundlichen Beherbergungsbetrieben entlang des Weges ein Auskommen zu ermöglichen. Den Elberadweg kennt sie gut. „Ich hatte schon immer eine Leidenschaft für die Elbe“, sagt sie. „Und Radfahren ist einfach die schönste Möglichkeit, den Fluss und die einzigartige Landschaft, die ihn umgibt, zu erleben.“

Kontakt
Mail   h.grunow[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    +49 (0)3501 4701-41

Digitalkompass Tourismus

Yvonne Brückner

Yvonne Brückner© (c) Amac Garbe

Die Urlaubsregion Sächsische Schweiz digitaler zu machen, steht auf der Agenda von Yvonne Brückner. Dank ihrer Digitalberatung können Touristiker nicht nur Arbeitsprozesse, sondern auch Gästekommunikation verbessern und optimieren. Das Zitat von Franz Kafka: „Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen“ war bereits bei ihrer langjährigen Arbeit im Marketing- und Social Media Bereich des Tourismusverbandes wegweisend. „Ich freue mich auf die spannende, neue Herausforderung: mit dem Digitalkompass Tourismus touristische Unternehmen zu beraten, vernetzen und zu unterstützen.“Die studierte Kommunikations- und Medienwissenschaftlerin kam über ihre Reiselust zum Tourismus und machte die Region zu ihrer Wahlheimat. „Das Elbsandsteingebirge zählt zu den schönsten Landschaften der Welt. Man verliebt sich einfach“, findet sie.

Kontakt
Mail   y.brueckner[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    +49 (0)3501 4701-45

Destinationsentwicklung / Projektmanagement Barrierefreiheit

Peggy Nestler

Peggy Nestler© (c) Amac Garbe

Peggy Nestler hängt am Elbsandsteingebirge – im ganz wörtlichen Sinne und vermutlich öfter als jeder andere Mitarbeiter in der Geschäftsstelle des Tourismusverbandes. Klettern ist ihre Passion. Mit Familie und Freunden ist die studierte Tourismuswirtschaftlerin in jeder freien Minute in der Natur. Wenn nicht kletternd, dann wandern oder radelnd. Nach 18 Jahren im Außenmarketing arbeitet sie seit 2020 im Destinationsmanagement und begleitet hier Entwicklungen und Prozesse, die vor allem den Verbandsmitgliedern die touristische Arbeit erleichtern sollen.

Kontakt
Mail   p.nestler[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    +49 (0)3501 4701-14

Projektleiterin Kommunales Tourismusnetzwerk

Maria Miersch

Maria Miersch© (c) Amac Garbe

Personalwesen, Buchungssystem, Broschüren, Werbemittel: Eine Touristinformation zu betreiben, ist eine komplexe Angelegenheit. Traditionell unterhalten die Gemeinden die Informationsknoten in Eigenregie. Wäre es nicht Entlastung und Gewinn für alle, wenn sich die Touristinformationen einer Destination vernetzen, um Ressourcen gemeinsam zu nutzen? Natürlich! Und genau das ist das Thema von Maria Miersch, die das Projekt „Kommunales Tourismusnetzwerk“ leitet. „Wir halten den Mitarbeiterinnen vor Ort den Rücken frei, damit sich voll auf den Service am Gast konzentrieren können“, sagt die Projektmanagerin. Dafür entwickelt sie zentrale Dienstleistungen und optimiert Arbeitsabläufe. Auch die gemeinsame Gästekarte / Mobilitätskarte ist eine Frucht des überregional viel beachteten Projektes. „Erfolge wie diese motivieren mich sehr – und natürlich das positive Feedback aus den Touristinformationen.“

Kontakt
Mail: m.miersch@saechsische-schweiz.de
Tel.    +49 (0)3501 4701-72

Projektmanagement Kommunales Tourismusnetzwerk

Sabine Schulz

Sabine Schulz© (c) Amac Garbe

Sabine Schulz startet mit einer besonderen Stärkung in den Arbeitstag: der Blick auf die Sächsische Schweiz bei der morgendlichen Fahrt ins Büro. „Der Königstein, der Lilienstein, die Farben der Landschaft im Wechsel der Jahreszeiten: Da weiß man, dass man für die richtige Region arbeitet“, sagt die gebürtige Pfälzerin. Sabine Schulz hat Tourismus von der Pike auf gelernt: Ausbildung im Reisebüro, Tourismusstudium, anschließend Praxis in der Hotellerie und in einem Franchiseunternehmen für Reisebüros. Die Familie und die Liebe führten sie schließlich nach Sachsen, der Beruf in eine „unglaublich schöne, vielseitige Region, in der es für mich noch viel zu entdecken gibt.“ Gemeinsam mit Maria Miersch knüpft sie das „Kommunale Tourismusnetzwerk“. Das ist ein ambitioniertes Projekt zur Stärkung der Servicequalität von Touristinformationen. Und die Kraft, die sie hier investiert, bekommt sie am Wochenende beim Wandern von der Region zurück.

Kontakt
Mail: s.schulz@saechsische-schweiz.de
Tel.    +49 (0)3501 4701-71

Infomobil / Information und Reservierung / Messen

Mandy Schumann

Mandy Schumann© (c) Marko Förster

Das Elbsandsteingebirge präsentiert sich auf den wichtigsten nationalen Messen als unwiderstehliches Reiseziel. Auch bei zahlreichen weiteren Anlässen macht der Tourismusverband Sächsische Schweiz Lust auf die Region. Regisseurin der großen und kleinen Auftritte der Destination – darunter die jährliche „Tourismusbörse Sächsisch-Böhmische Schweiz“ – ist Mandy Schumann. Seit 1994 ist sie beim Verband tätig. Zudem hilft sie mit ihrer Ortskenntnis Gästen beim Suchen und Buchen von Unterkünften in der Region. Privat erkundet sie ihre geliebte Heimat per Pedes oder per Motorrad und engagiert sich beim Faschingsclub Krippen für die Pflege einer großen und sehr lebendigen lokalen Tradition. „Nicht nur die Rheinländer verstehen was vom Karneval“, verrät sie.

Kontakt
Mail   m.schumann[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    +49 (0)3501 4701-22

Information und Reservierung

Manuela Morawietz

Manuela Morawietz© (c) Marko Förster

Der Informations- und Buchungsservice des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz ist die zentrale Schnittstelle zwischen Besuchern und den vielfältigen Angeboten in der Region. Kostenlos empfehlen und buchen die Mitarbeiter die schönsten Übernachtungsmöglichkeiten für Aktive und Erholungssuchende; Singles, Paare und Familien; junge Wilde und alte Genießer. Die Leitung obliegt Manuela Morawietz. Die gebürtige Sächsische Schweizerin ist seit 1995 beim Verband tätig. Hier ist sie die Expertin für Buchungssysteme, entwickelt Pauschalen und Kooperationen mit Beherbergungsbetrieben. Und in ihrer Freizeit erkundet sie mit Vorliebe die Wander- und Radwege der Region. „Ich darf wohnen und arbeiten, wo andere Urlaub machen. Dafür bin ich dankbar.“

 

Kontakt
Mail   m.morawietz[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    +49 (0)3501 4701-23

Information und Reservierung

Doreen Wünsche

Doreen Wünsche© (c) Marko Förster

Wer, was, wann, wo: Doreen Wünsche ist nicht nur die erste Stimme am Telefon des Informations- und Buchungsservice Sächsische Schweiz. Sie hat auch den besten Überblick über die kulturellen, sportlichen und kulinarischen Höhepunkte im Elbsandsteingebirge. Was im Veranstaltungskalender auf der Website des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz empfohlen wird, wurde vorher von ihr recherchiert, geprüft und freigegeben. Die gelernte Wirtschaftskauffrau, kam 2004 aus einem Reisebüro zum Verband. Es war nach sieben Jahren in der Landeshauptstadt auch eine Rückkehr in die alte Heimat. Neben dem Tagesgeschäft Information und Reservierung verantwortet sie heute auch die Erfassung der Gästemeinungen. „Wir wollen rundum glückliche Urlauber. Und die Gästebefragung hilft uns, das zu erreichen.“ Außerdem betreut sie den beständig wachsenden Online-Shop des Verbandes.

Kontakt
Mail   d.wuensche[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    +49 (0)3501 4701-21

Controlling

René Profft

Rene Profft© (c) Amac Garbe

Das Elbsandsteingebirge war einst Meeresgrund. Da erscheint es naheliegend, dass auch ehemalige Seeleute hier arbeiten. Einer davon ist René Profft – heute Herr der Zahlen, im früheren Leben Matrose bei der Handelsflotte. Nachdem er die Weltmeere gesehen hatte, wurde der gebürtige Dresdner wieder in seiner Heimatstadt sesshaft. Den Weg in die Tourismusbranche und in die Verwaltung des Tourismusverbandes ebnete das Studium der Betriebswirtschaft. Die Nachbarschaft von Dresden und Elbsandsteingebirge, von Metropole und Idyll macht für ihn den ganz besonderen Reiz der Region aus: „Welche Großstadt hat schon eine so schöne und vielseitige Landschaft in direkter Nähe?“

Kontakt
Mail   r.profft[at]saechsische-schweiz.de
Tel.    03501 4701-15

Lager und Logistik

Udo Berger

Udo Berger© (c) Amac Garbe

Udo Berger ist der Herr über das Prospektelager, Fahrer des Infomobils, Fuhrparkverantwortlicher und gute Seele der Geschäftsstelle des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz. In der Nähe von Pirna, da, wo die Berge des Elbsandsteingebirges beginnen, ist er aufgewachsen – und hat sich bis heute nicht sattgesehen an seiner Heimat. „Die Landschaft zeigt sich mir jeden Morgen neu. Und nach einem Urlaub woanders sehne ich mich immer richtig nach dem Anblick.“ Udo Berger ist unermüdlich in der Region unterwegs, um Touristinformationen, Nationalparkinfostellen, Hotels, Pensionen und weitere Partner mit Informationsmaterial zu versorgen. „Ich freue mich, auf diese Weise meine Begeisterung für die Sächsische Schweiz weitergeben zu können und mit meinen Möglichkeiten dafür zu sorgen, dass unsere schöne Gegend immer bekannter wird.“

Kontakt

Mail  u.berger[at]saechsische-schweiz.de
Tel. +49 (0)160 7164157

Nicht den richtigen Ansprechpartner gefunden?

Ihre allgemeinen Anfragen bearbeiten wir gern.

Erzählen Sie es gern weiter 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.