In der Region - für die Region

Kooperationsvereinbarung

Die Kooperationsvereinbarung ist die Basis, welche die Zusammenarbeit zwischen Ihnen als Gastgeber und unserem Buchungsservice Sächsische Schweiz regelt.

Die Vereinbarung deckt alle Vermittlungen vom Gästezimmer über Pauschalarrangements bis zu Erlebnissen / Events ab. Das ist auch der Grund, warum sich der Inhalt auf 15 Seiten beläuft.
Die Kooerationsvereinbarung zum Download

Da nicht alle Absätze auf die Vermittlung von Unterkünften zutrifft, nachfolgend ein paar Erklärungen in Kurzform:

© visivasnc / #123205529 / stock.adobe.com
  • Wir erhalten für das gesamte Jahr (oder Saison) ein Kontingent, auf welches der Gastgeberjederzeit zugreifen kann. Die Belegungen werden über ein passwortgeschütztes Login in unserem WebClient aktualisiert. Wir empfehlen unseren Gastgebern einen Channelmanager, welcher den Datenabgleich zwischen Vermieter und verschiedenen Buchungsportalen zuverlässig übernimmt.
     
  • Bei einer Vermittlung Ihrer Unterkunft über den Buchungsservice Sächsische Schweiz, erhält der Gastgeber als Benachrichtigung den Buchungsavis. Auf diesem ist die Gastanschrift, der Reisezeitraum, die Anzahl der anreisenden Personen und der Endpreis ausgewiesen ist.
     
  • Die Bezahlung des Aufenthaltes erfolgt direkt zwischen dem Gastgeber und dem Gast. Wir haben die Möglichkeit, vermieterabhängige Storno- und Zahlungsbedingungen zu hinterlegen. Das hat den Vorteil, dass jedem Gast bereits vor seiner Buchung die geltenden Konditionen kommuniziert werden, welche im Falle einer Stornierung auf ihn zukommen.
     
  • Wir erheben eine Provision in Höhe von 10% Netto auf den Endpreis jeder Buchung. Die Provisionsabrechnung erfolgt quartalsweise durch den Buchungsservice Sächsische Schweiz.

Es stehen zwei Varianten zur Auswahl

Wir favorisieren die Variante 1: den Kontingentvertrag MIT Online-Buchbarkeit

Sobald uns der Kooperationsvertrag vom Gastgeber unterschrieben vorliegt, senden wir den Vertrag durch uns gegengezeichnet zurück. Im Anschluss versenden wir Stammdatenfragebögen für die Anlage der Unterkunft in unserem Buchungssystem.

1. Kontingentvertrag MIT Online-Buchbarkeit

Voraussetzung ist die Datenpflege über den WebClient oder über einen Channelmanager

  • der Gast bucht die Unterkunft sofort in der Onlineanzeige
  • der Vermieter erhält ein Avis (Buchungsbestätigung) mit allen Daten der Reise und des Gastes
  • der Gast erhält eine Buchungsbestätigung
  • die Bezahlung des Aufenthaltes erfolgt beim Vermieter
  • zusätzliche Vermarktung über DS (DS Destination Solutions) - ein Unternehmen der HRS GroupDarstellung Ihrer Unterkunft auf weiteren Buchungsportalen ohne eigene separate Verträge wie HRS Holidays, idealo, Urlaubsguru, DERTOUR, Travanto, REWE Reisen, reisecom, DB Bahn, Penny Reisen, tiscover, tripping, FeWo-direkt ….

Sie können der Ausspielung Ihrer Daten über DS Destination Solution jederzeit widersprechen.

2. Kontingentvertrag - NICHT online buchbar

  • der Gast stellt eine Anfrage an den Buchungsservice / Touristinformation
  • Buchungsservice / Touristinformation bietet die Unterkunft ohne vorherige Rückfrage beim Vermieter an
  • der Gast erhält ein Angebot mit buchbaren Unterkünften (überwiegend per Email)
  • Buchungsservice / Touristinformation bucht die Unterkunft ohne vorherige Rückfrage beim Vermieter
  • der Vermieter erhält ein Avis (Buchungsbestätigung) mit allen Daten der Reise und des Gastes
  • der Gast erhält eine Buchungsbestätigung
  • die Bezahlung des Aufenthaltes erfolgt beim Vermieter

Manuela Morawietz

Buchungsservice Sächsische Schweiz / Teamleiterin

Sabine Schulz

Projektmanagement Kommunales Tourismusnetzwerk

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.